Das Mitarbeitergespräch

 

Das wichtigste Medium im Umgang mit Mitarbeitern ist das Gespräch. Führen durch eindeutige Kommunikation ist dabei eine tägliche Anforderung an eine Führungsperson.

Mitarbeitergespräche haben für die Orientierung und das Engagement des Mitarbeiters bei seiner Arbeit, für seine Identifikation mit übergeordneten Zielen und dem Unternehmen besondere Bedeutung, wobei die Praxis des Führens verschiedene Gesprächsformen und -anlässe kennt.

Jeder Vorgesetzte muss daher sein Gesprächsverhalten einer fortlaufenden Reflexion unterziehen und für die Fragen offen sein, die das betriebliche Miteinander täglich neu stellt. Die vermittelte Theorie findet ihre praktische Anwendung in Übungen mit Video-Reflexion.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Psychologie der Kommunikation
  • Aktives Zuhören
  • Vorbereitung auf ein Gespräch
  • Erhalt des Selbstwertgefühls meines Gegenübers
  • Kritikgespräche konstruktiv gestalten
  • Einwandbehandlung
  • Nachbearbeitung von Gesprächen