Sie befinden sich hier: HOME » UNSERE ANGEBOTE » Mediation

Mediation

 

Der Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt definiert Mediation so:

Mediation ist eine außergerichtliche Form der Konfliktbearbeitung. Ihr Ziel ist es, in einem Konflikt eine für alle Seiten akzeptable Regelung zu finden. Mediation beinhaltet einen Interessenausgleich und schafft keine Sieger oder Verlierer. Eine neutrale, speziell ausgebildete Vermittlungsperson - der Mediator/die Mediatorin - unterstützt die Parteien bei der Entwicklung sach- und personengerechter Lösungen.
Er/sie strukturiert die Verhandlungen insbesondere auf eine zukunftsorientierte Lösung hin. Inhaltlich trifft er/sie jedoch keine Entscheidungen.
Eine Mediation kann mit einer schriftlichen, verbindlichen Vereinbarung abgeschlossen werden.

In der Wirtschaft wird Mediation z. B. eingesetzt bei:

  • Konflikten zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern
  • Konflikten mit Kunden, Lieferanten und Verbrauchern
  • Konflikten zwischen Mitarbeitern, zwischen Teams, zwischen Abteilungen
  • außergerichtlichen Vereinbarungen, was das Ausscheiden aus dem Betrieb angeht
  • Konflikten in Familienunternehmen
  • Fragen der Unternehmensnachfolge

Wir arbeiten bei den von uns begleiteten Mediationen nach den Standards des BMWA. Bei Interesse oder Bedarf sprechen Sie uns bitte gezielt an.